Dortmund siegt ohne Haaland

3:2 gegen Leipzig

Dortmund siegt ohne Haaland

Sancho rettete Dortmund im Thriller gegen Leipzig mit einem Doppelpack das 3:2.

Der BVB jubelt im Kracher! Dortmund feiert beim 3:2 gegen Leipzig den fünften Liga-Sieg in Folge und schiebt sich auf Platz vier vor. Der würde für die königsklasse reichen.
Der verletzte  Superstar Haaland saß nur auf der Tribüne. Trotzdem jubelten die Dortmunder früh: Hazard spielt auf Reus  und der Kapitän trifft  zum 1:0 (7.).  Gegen Hazard rettete Gulacsi (33.). Auch nach der Pause gelang Schwarz-Gelb ein Blitzstart. Sancho lässt Klostermann aussteigen und netzt mit  dem Innenrist zum 2:0 (51.). Sabitzer & Co. in Schockstarre? Ganz im Gegenteil.  Klostermann verkürzte nach einer Ecke, köpfte zum 1:2 ein (63.).

Laimer feiert Comeback – Sancho rettet BVB

Dann feierte ÖFB-Legionär Laimer, nach fast neunmonatiger Pause sein Comeback (75.) und durfte sich über das 2:2 freuen. Olmo schob nach einem Assist von Hwang zum ein (77.). Dortmund hatte kurz vor dem Ende noch die passende Antwort: Sancho schnürt seinen Doppelpack und trifft zum 3:2-Sieg (87.)