Kurios: Bayern-Stars mussten sich in Schule umziehen

Vor Spiel gegen Bielefeld

Kurios: Bayern-Stars mussten sich in Schule umziehen

Die Bayern sind am 4. Spieltag zu Gast bei Aufsteiger Bielefeld. Wegen der zu kleinen Katakomben mussten sich die Bayern-Stars in einer Schule umziehen.

Eine kuriose Situation passierte kurz vor Anpfiff in Bielefeld. Normalerweise zieht man sich in der Gäste-Kabine des Stadions um. Doch was macht man, wenn in den Katakomben des Stadions die strengen Corona-Regeln nicht ordnungsgemäß umgesetzt werden können?

Die Profis des deutschen Rekordmeisters wechselten in die 50 Meter entfernte Realschule, um sich dort für das Spiel umzuziehen. Der Weg wurde sogar mit einem schwarzen Teppich ausgelegt, damit sich Alaba und Co. zum Stadion nicht verlaufen. 

Das Match JETZT im Sport24-LIVE-Ticker