Stöger hat mit Köln viel vor

Große Ziele

Stöger hat mit Köln viel vor

Stöger ließ seine Köln-Kicker im Burgenland ordentlich schwitzen.

Bereits zum dritten Mal in Folge bereitete sich Coach Peter Stöger mit seinem 1. FC Köln im Burgenland auf die Saison vor. Heute geht es aus Bad Tatzmannsdorf allerdings schon wieder Richtung Heimat. In Köln geht die Vorbereitung weiter - immerhin hat Stöger in der kommenden Saison viel vor.

Stögers Ziel: "Wir wollen uns weiter verbessern"
Seine Zielsetzung: "Wir wollen uns verbessern." Mutig, aber bislang hat er das immer geschafft. Dem Aufstieg folgte Platz 12 in der Bundesliga. Und vergangene Saison Rang 9 -die beste Platzierung seit 24 Jahren. Das weiß Stöger: "Besser als Platz 9, da geht es Richtung Europacup - das ist schwierig als Ziel auszugeben." Immerhin sieht es so aus, als könne Stöger weiter auf seinen EM-Helden Jonas Hector vertrauen. Der Verteidiger soll sogar dem FC Barcelona einen Korb gegeben haben. Stöger hofft auch noch auf die eine oder andere Verstärkung.