Stöger-Klub patzt gegen Frankfurt

Zweite Niederlage in Folge

Stöger-Klub patzt gegen Frankfurt

Köln kassierte in Frankfurt zweite Saisonniederlage.

Der 1. FC Köln hat am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage einstecken müssen. Das Team von Trainer Peter Stöger zog in der zehnten Runde auswärts gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 0:1 (0:1) den Kürzeren. Die Kölner fielen dadurch auf den sechsten Tabellenplatz zurück, Frankfurt ist nun punktegleich Siebenter.

Das Goldtor gelang Mijat Gacinovic bereits in der fünften Minute per Kopfball. ÖFB-Nationaltormann Heinz Lindner saß bei der Eintracht wie gewohnt auf der Bank.