Hammer-Gerücht um Pep Guardiola

"Geld spielt keine Rolle"

Hammer-Gerücht um Pep Guardiola

Ein absoluter Top-Klub will den Star-Trainer unbedingt holen.

Die Gerüchte um Star-Trainer Pep Guardiola reißen nicht ab. Einmal mehr wird der aktuelle Manchester-City-Coach dabei mit Juventus Turin in Verbindung gebracht. Wie die englische „Sun“ berichtet, will der italienische Serienmeister den 49-Jährigen unbedingt schon im Sommer verpflichten. Laut dem Bericht soll Geld dabei keine Rolle spielen.

Letzter Baustein für die Champions League

Juve-Boss Andrea Agnelli gilt als großer Fan Guardiolas und möchte mit dem Spanier erstmals seit 1996 die Champions League wieder gewinnen. Die „Alte Dame“ rüstete in den letzten Jahren – unter anderem mit Cristiano Ronaldo – kräftig auf, der Erfolg blieb international aber aus. Zudem könnte Juve dieses Jahr zum ersten Mal seit 9 Saisonen den italienischen Titel verpassen.
 
Die Klub-Bosse wollen deshalb nun den unbeliebten Sarri durch Guardiola ersetzen. Der Katalane steht bei City noch bis 2021 unter Vertrag und dementierte bisher alle Gerüchte. Dennoch scheint ein Wechsel nicht ausgeschlossen. In der Premier League schwächelt City und hat heuer gegen extrem starke Liverpooler keine reelle Chance auf den Titel. Erfolgt nun auch in der Champions League das frühe Aus (gegen Real Madrid), dann ist wohl die Ära Guardiola bei den Sky Blues beendet.