Liverpool bekommt Meister-Trophäe im eigenen Stadion

england

Liverpool bekommt Meister-Trophäe im eigenen Stadion

Artikel teilen

Der neue englische Fußballmeister Liverpool bekommt die Trophäe am kommenden Mittwochabend (22. Juli) nach dem Spiel gegen Chelsea in seiner Heimstätte überreicht. 

Weil Fans wegen der Corona-Pandemie nicht dabei sein können, sei eine spezielle Zeremonie im Stadion an der Anfield Road geplant, teilte die Premier League am Mittwoch mit.
 
Liverpools derzeit verletzter Profi Jordan Henderson wird in einer Woche den Pokal als erster Kapitän der Reds seit 30 Jahren in die Höhe stemmen. Das Team bekomme die Trophäe auf einem Podium auf der Kop überreicht - der für ihre Lautstärke berühmten Kulttribüne von Anfield. Überall sollen Banner von Fans hängen, die Medaillen werden von der schottischen Liverpool-Legende Kenny Dalglish überreicht.
 
Die Mannschaft des deutschen Erfolgstrainers Jürgen Klopp hatte Ende Juni zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder die Meisterschaft geholt. 1990 war Liverpool unter Trainer Dalglish zuletzt englischer Champion geworden.
OE24 Logo