Newcastle - Tottenham Spurs Notfall

Dramatische Szenen gegen Newcastle

Notfall-Unterbrechung bei Spurs-Sieg

Beim ersten Newcastle-Match nach der Scheich-Übernahme kam es gegen Tottenham zu einer Notfall-Unterbrechung. Ein Fan kollabierte offenbar auf den Rängen.

Die Premier-League-Partie der achten Runde zwischen Newcastle United gegen Tottenham Hotspur wurde in der 41. Minute wegen eines medizinischen Notfalls auf den Rängen unterbrochen. Laut Medienberichten erlitt ein Zuschauer auf der Tribüne eine Herzattacke. Schiedsrichter Marriner schickte beide Mannschaften daraufhin in die Kabinen.

 

Nach rund 20-minütiger Unterbrechung wurde das Spiel wieder angepfiffen. Der betroffene Fan konnte stabilisiert werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Ende feierte Tottenham einen 3:2-Sieg und liegt mit 15 Punkten auf Rang fünf, Newcastle bleibt mit drei Punkten Vorletzter. Da haben die Saudi-Scheichs wohl viel Arbeit vor sich ...