Silva-Sohn sorgte für Gänsehaut-Moment

england

Silva-Sohn sorgte für Gänsehaut-Moment

Artikel teilen

Emotionaler Moment vor dem Anpfiff des Premier-League-Spiels zwischen ManCity und Huddersfield.

Vor dem 6:1 Kantersieg gegen Huddersfield sorgte David Silva für die Szene des Tages, als er mit seinem Sohn Mateo im Arm auflief. Der Spanier hatte dem Klub mehrere Partien gefehlt, um sich um private Angelegenheiten zu kümmern und seine Frau zu unterstützen. Erst kürzlich hatte Silva über diese schwere Zeit gesprochen: "Es trifft dich völlig unvorbereitet. wenn du miterleben musst, wie dein Baby um sein Leben kämpfen muss." Der Sohn des kürzlich zurückgetretenen Nationalspielers kam 15 Wochen zu früh auf die Welt. 

"Es waren die härtesten Momente in meinem Leben", wird Silva zitiert. Manchester City und Manager Pep Guardiola nahmen Rücksicht auf die spezielle Situation, trotz wichtiger Spiele in der Premier League. "Es gibt im Leben nichts Wichtigeres als die Familie. Nimm dir all die Zeit, die du brauchst, um dich um deinen Sohn, deine Familie und um dich selbst zu kümmern", so "Pep" damals zum 32-jährigen Superstar .

Freistoß-Hammer bei Kantersieg

David Silva belohnte die Fans für den umjubelten Auftritt vor der Partie mit einem sehenswerten Freistoßtreffer.

OE24 Logo