PSG-Stars

Frankreich

Enthüllt: So viel verdienen die PSG-Stars

Artikel teilen

Der Kader des französischen Hauptstadtklubs Paris St. Germain ist Millionen wert. Doch wie viel verdienen die Spieler des Star-Ensembles? 

Lionel Messi ist offiziell PSG-Kicker. Kaum vorstellbar, aber Realität! Er spielt künftig mit Stars wie Neymar und Mbappé zusammen. Die Gehaltsliste bei den Parisern ist dick gefüllt. Die französische Sport-Zeitung "L'Equipe" rechnet nach und veröffentlicht die gesamte Gehaltsliste. 

Auf dem letzten Platz rangiert ein Deutscher: der 24-jährige Thilo Kehrer. Der Verteidiger soll 4,92 Millionen Euro jährlich einstreichen. Und auch Julian Draxler ist eher im hinteren Teil der Gehaltsliste zu finden. Er ist den Scheichs von PSG 7,2 Millionen Euro jährlich wert und liegt somit auf Platz 17.

Keylor Navas steht im Tor der Pariser. Dafür bekommt der 34-jährige Spieler aus Costa Rica 12 Millionen Euro im Jahr. Auch der spanische Nationalrekordspieler Sergio Ramos verpasst das Gehaltstreppchen – PSG soll dem Neuzugang von Real Madrid 15 Millionen Euro pro Jahr auf das Konto überweisen.

So viel cashen Top-Stars ab 

Das Trio der Topverdiener besteht aus Kylian Mbappé, Neymar und Lionel Messi. Der französische Weltmeister Mbappé soll stolze 25,18 Millionen Euro erhalten – und erhält somit Bronze. Der brasilianische Stürmerstar Neymar liegt bei 36,72 Millionen Euro.

Unangefochten an der Spitze des Rankings steht aber Neuzugang Lionel Messi. Der 34-Jährige Superstar ist dem Hauptstadtklub offenbar 41 Millionen Euro im Jahr wert. Zum Vergleich: Robert Lewandowski, der Top-Verdiener des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, soll auf ein jährliches Salär von knapp 20 Millionen Euro kommen. 

OE24 Logo