Frankreichs Teamchef blamiert sich

Fußball International

Frankreichs Teamchef blamiert sich

Artikel teilen

Didier Deschamps macht sich zum Gespött einer ganzen Fußballnation!

Deschamps sorgte in einem Interview mit einem Journalisten für eine peinliche Panne. Der französische Nationaltrainer ließ einen potenziellen Kandidaten für seinen EM-Kader beobachten, der allerdings nicht für die Équipe Tricolore spielberechtigt war.

Gegenüber einem französischen Journalisten gab er an, den beim SSC Neapel engagierten Kalidou Koulibaly beobachten zu lassen. Der Medienvertreter wies den 47-Jährigen in der Folge darauf hin, das Koulibaly bereits drei Pflichtspiele für Senegal absolviert hatte und nicht für das französische Nationalteam spielberechtigt sei.

Deschamps verdutzte Reaktion auf den Hinweis: "Wirklich?"

OE24 Logo