Stoke-Trainer kassiert Geldstrafe

Weitere Fußball-Ligen

Stoke-Trainer kassiert Geldstrafe

Artikel teilen

Stoke-Trainer kassiert Geldstrafe weil er sich für "Arnie" einsetzt.

Der Trainer des englischen Fußball-Premier-League-Clubs Stoke City, Mark Hughes, ist am Montag vom Verband zu einer Zahlung von 8.000 Pfund (rund 9.400 Euro) verurteilt worden, weil er im Ligaspiel gegen Tottenham am 10. September wegen heftiger Schiedsrichterkritik des Innenraums verwiesen worden war.

Gelb für "Schwalbe"
Anlass war eine Gelbe Karte gegen ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic für eine "Schwalbe". Arnautovic erzielte das Stoke-Tor bei der bitteren 1:4-Niederlage.Stoke ist aktuell Tabellenletzter in der Premier League.

OE24 Logo