Winter-Transfers: Alles zum Deadline Day

fussball-ligen

Winter-Transfers: Alles zum Deadline Day

Artikel teilen

Heute um 18 Uhr schließt das Transferfenster für die großen europäischen Ligen - Hier alle News im Überblick.

Letzter Transfertag in den großen europäischen Ligen! Am Montag, 1. Februar, um 18 Uhr schließt das Transferfenster in den Top-Ligen. Nur noch heute können Teams ein- und verkaufen. Die aktuelle Wechselperiode ist nicht zuletzt wegen der Corona-Krise zwar eher unspektakulär verlaufen - nichtsdestotrotz gibt es einige Profis, die sich am "Deadline Day" noch einem neuen Klub anschließen könnten.

Darunter sind auch bekannte Namen wie Weltmeister Sami Khedira, der bei Hertha BSC hoch im Kurs steht, und Douglas Costa, der den FC Bayern kurzfristig wieder verlassen könnte, weil er unter Trainer Hansi Flick kaum auf Einsatzzeiten kommt. Der von Juventus ausgeliehene Brasilianer wurde Medienberichten zufolge Klubs in England und Italien angeboten.

Alle News, Gerüchte und Vollzugsmeldungen hier im Sport24-LIVE-Ticker:

 12:11

Khedira zurück in der Bundesliga!

Fix: Am Samstag die Ankunft in Berlin, am Sonntag der Medizincheck - und jetzt sind zwischen den drei beteiligten Parteien nach kicker-Informationen auch die letzten offenen Detailfragen geklärt. Sami Khedira kehrt zehneinhalb Jahre nach seinem Wechsel vom VfB Stuttgart zu Real Madrid in die Bundesliga zurück. Der Weltmeister von 2014, der in den vergangenen Wochen mehrere Optionen in England geprüft hatte, kommt ablösefrei von Juventus Turin nach Berlin.

 09:12

Bayern-Super-Talent wohl zu Parma

Bayerns Chris Richards wechselt wohl innerhalb der Bundesliga. Den Verteidiger soll es laut "Sky" vom FC Bayern zur TSG Hoffenheim ziehen. Wie "Sport1" beichtet, ist eine Kaufoption nicht vorgesehen. Bei Joshua Zirkzee sieht das anders aus. Parma Calcio besitzt übereinstimmenden Medienberichte zufolge eine Kaufoption in Höhe von 15 Millionen Euro. "Es hat ein bisschen gedauert, aber ich freue mich, dass es nun geklappt hat", wird der 19-jährige Holländer von der "Bild" bereits zitiert: "Ich glaube, dass ich hier die Chance bekommen kann, mich weiterzuentwickeln. Ich hoffe, der Mannschaft helfen zu können."

 08:28

Salzburg verlieh Okugawa an Arminia Bielefeld

Der Japaner Masaya Okugawa wechselt von Red Bull Salzburg in die deutsche Fußball-Bundesliga. Wie der österreichische Meister am Sonntag vermeldete, wird der 24-jährige Offensivspieler bis zum Saisonende leihweise für Arminia Bielefeld spielen. Okugawa war im Sommer 2015 nach Salzburg gekommen, wo er zunächst als Kooperationsspieler beim FC Liefering im Einsatz war. Später wurde er vom Club an den SV Mattersburg und Holstein Kiel verliehen.

Wie Bielefeld wenige Stunden vor dem Spiel beim 1. FC Köln mitteilte, gibt es auch die vertragliche Möglichkeit für eine feste Verpflichtung. Gegen Köln kann Okugawa noch nicht mitwirken.

 08:22

Wie geht's weiter mit Diego Costa?

Der 32 Jahre alte Stürmer ist nach seiner Vertragsauflösung bei Atletico Madrid vereinslos und kann damit auch noch nach Schließung des Wintertransfer-Fensters immer noch wechseln. In den letzten Wochen wurde der Routinier mit einigen Vereinen in Verbindung gebracht, möglich scheint ein Wechsel nach Südamerika. Laut der spanischen Zeitung "Marca" möchte der argentinische Topklub Boca Juniors Costa demnach verpflichten. Beim Verein aus Buenos Aires träumen die Verantwortlichen von einem Sturmduo, bestehend aus Carlos Tevez und eben Costa. In Argentinien ist das Transferfenster zudem sogar noch bis 19. Februar geöffnet.

 08:17

Herzlich willkommen zum Sport24-LIVE-Ticker!

Heute ist es soweit! Das Winter-Transferfenster schließt und hinter einigen Stars steht noch ein dickes Fragezeichen. Von Starstürmer Diego Costa bis Bayern-Talent Joshua Zirkzee.. Heute werden noch einige Entscheidungen fallen.