Inter Mailand

Fußball International

Inter Mailand mit einer Hand am 19. Scudetto

Artikel teilen

Inter Mailand trennt noch ein Sieg vom 19. Scudetto und den Meistertitel in der Serie A. 

Der Spitzenreiter der Serie A gewann in der 34. Runde bei Absteiger Crotone 2:0 und baute seinen Vorsprung vorübergehend auf 14 Punkte aus. Gewinnt der letzte verbliebene Verfolger Atalanta aus Bergamo am Sonntag bei Sassuolo nicht, steht Inters Meistertitel bereits an diesem Wochenende fest. Ansonsten kann das Team von Trainer Antonio Conte den Sack am nächsten Samstag zuhause gegen Sampdoria zumachen.

Christian Eriksen brachte die Mailänder in der 69. Minute mit einem satten Schuss von außerhalb des Strafraums auf Kurs. Den Schlusspunkt setzte Achraf Hakimi in der Nachspielzeit. 

OE24 Logo