Irre! Sterling wechselt für 68 Mio.

international

Irre! Sterling wechselt für 68 Mio.

Artikel teilen

Liverpool-Trainer Rodgers bestätigt den Transfer des Jungstars.

Der englische Fußball-Jungstar Raheem Sterling verlässt Liverpool und dürfte zum Premier-League-Rivalen Manchester City wechseln. Liverpool-Trainer Brendan Rodgers bestätigte am Montag in einer Pressekonferenz in Bangkok die Einigung mit einem nicht genannten Club. Die Ablösesumme für den 20-jährigen Offensivspieler soll laut Medienberichten rund 49 Millionen Pfund (68 Mio. Euro) betragen.

"Vorbehaltlich eines medizinischen Tests wird der Transfer durchgehen", bestätigte Rodgers. Mit Roberto Firmino von 1899 Hoffenheim hat Liverpool in diesem Sommer bereits einen hochkarätigen Offensivspieler verpflichtet. Die Dienste des 23-jährigen Brasilianers ließen sich die "Reds" kolportierte 41 Mio. Euro kosten.

Sterling ist in den beiden vergangenen Jahren zum Leistungsträger aufgestiegen. Der quirlige Offensivmann erzielte in bisher 95 Premier-League-Einsätzen 18 Tore. Für das englische Nationalteam hat der in Jamaika geborene Angreifer bisher 16 Länderspiele absolviert.
 

OE24 Logo