Rätsel um stinkenden Fußballplatz

Untersuchung angekündigt

Rätsel um stinkenden Fußballplatz

Gemeinde hat umfassende Untersuchung angekündigt.

In der Schweiz geht ein mysteriöser Gestank von einem Fussballplatz aus. Der Platz in Mühlefeld in Degersheim stinkt dermaßen, dass Eltern und Trainer die Gemeinde informierten und diese jetzt eine Untersuchung ankündigt. In der Zeitung 20 Minuten wird Simon Nef, Vereinspräsident des FC Neckerthal-Degersheim, mit den Worten zitiert: "Es riecht wie in einem Openair im Sommer, der Boden ist schlammig und modrig".

Klingt nicht danach, als ob das Kicken dort Spaß machen würde. Die Gemeinde kennt den Platz allerdings bereits als belasteten Standort. Bis 1960 wurde auf dem Gelände Kehricht deponiert. Die stinkenden Gase seien zwar lästig aber nicht schädlich. Trotzdem wird eine umfassende Untersuchung untersuchen ob Sanierungsmaßnahmen notwendig seien.