Real kauft Rapid-Youngster Lienhart

Karrieresprung

Real kauft Rapid-Youngster Lienhart

Artikel teilen

Der Österreicher soll unter Zidane im B-Team der Königlichen spielen.

Lange wurde spekuliert, nun ist es fix! Real Madrid verpflichtet Philipp Lienhart (18) von Rapid. Und das, obwohl die "Königlichen" die Kaufoption zunächst nicht gezogen hatten. Die Grün-Weißen freut's! Sie kassieren dem Vernehmen nach rund 800.000 Euro Ablöse. Spielen wird der Innenverteidiger übrigens für die B-Elf von Zinédine Zidane.

Lienhart wusste bei den Königlichen zu überzeugen, zeigte vor allem mit guten Leistungen in der UEFA Youth League auf und wurde durfte als erster österreichischer Kicker überhaupt bei Real Madrid gemeinsam mit den Profis trainieren.

Training mit Ronaldo & Co.

© Facebook/Real Mádrid C.F.
Real kauft Rapid-Youngster Lienhart


OE24 Logo