Ronaldo & Co. schießen sich für EURO warm

4:0 Sieg über Israel

Ronaldo & Co. schießen sich für EURO warm

Nach einem Sieg im letzten Schaulaufen startet Portugal die Mission EM-Titelverteidigung.  

Die Selecao besiegte Israel in einem Testspiel am Mittwoch in Lissabon ungefährdet mit 4:0 (2:0). Die Treffer erzielten der gut aufgelegte Bruno Fernandes (42., 90.), Cristiano Ronaldo (44.) und Joao Cancelo (86.). Die mit zahlreichen Topstürmern zur Endrunde fahrenden Portugiesen ließen gegen die von Teamchef Willibald Ruttensteiner betreuten Israelis einige Topchancen aus.

Zuvor waren laut dem nationalen Verband (FPF) alle Corona-Tests der Portugiesen negativ ausgefallen. Rund um die Mannschaft hatte es zuletzt Unruhe gegeben, nachdem bei Testgegner Spanien Corona-Fälle festgestellt worden waren.

Portugals Teamchef Fernando Santos brachte am Mittwoch fast alle Spieler zum Einsatz. Die startende Offensivreihe mit Ronaldo, Diogo Jota, Bernardo Silva und dahinter Bruno Fernandes kann höchstens ein Indiz auf die Startelf im ersten EM-Gruppenspiel gegen Ungarn (Dienstag, 18.00 Uhr) sein. Israel, das vor einigen Tagen Montenegro 3:1 besiegte, machte seine Sache ordentlich, schoss aber erst in Minute 70 durch Eran Zahavi erstmals aufs Gehäuse von Rui Silva.