Messi Ronaldo

international

Ronaldo und Messi bald vereint? Juve steigt in Poker ein

Artikel teilen

Nach einem Bericht der ''L'Équipe'' ist Ronaldos Klub Juventus Turin ins Rennen um den Weltfußballer eingestiegen.

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in einer Mannschaft? Das wäre eine Sensation! Laut "L'Équipe" ist Ronaldos Klub Juventus Turin ins Rennen um den abwanderungswilligen Weltfußballer eingestiegen. Favorit im Werben um Messi sei aber weiterhin Manchester City, schreibt die französische Fachzeitung.
 
Die spanische Sportzeitung "Mundo Deportivo" berichtet, dass Barcelona Messi unter keinen Umständen ablösefrei oder für einen relativ niedrigen Preis ziehen lassen wird. "Er steht nicht zum Verkauf", titelte das Blatt am Samstag. In Messis Vertrag, der bis Juni 2021 läuft, ist eine Ablöse von 700 Millionen Euro verankert.
OE24 Logo