Neymar-Poker: Real bietet irres Paket an

spanien

Neymar-Poker: Real bietet irres Paket an

Artikel teilen

Wohin wechselt Neymar? Die Königlichen machen nun Ernst.

Was passiert mit Superstar Neymar? Der Brasilianer ist in Paris unzufrieden und möchte am liebsten wieder zurück zum FC Barcelona. Die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen stocken allerdings und drohen zu scheitern.
 

Mega-Angebot

Nun mischt sich ausgerechnet Barcas Erzrivale in den Transfer-Poker ein. Wie die Zeitung „Sport“ berichtet, will Real Madrid Ernst machen und ein Angebot für Neymar abgeben. Demnach bieten die Königlichen unfassbare 120 Millionen Euro plus Weltfußballer Luka Modric für den Brasilianer. 
 
Neymar steht beim PSG noch bis 2022 unter Vertrag. Paris hatte 2017 die Rekord-Summe von 222 Mio. Euro an den FC Barcelona überwiesen.
OE24 Logo