Peter Stöger bestätigt Transfer-Gespräche

Wimmer-Abflug aus Köln

Peter Stöger bestätigt Transfer-Gespräche

Artikel teilen

ÖFB-Verteidiger Wimmer bekamm für London-Besuch frei.

Der Poker um ÖFB-Youngster Kevin Wimmer geht in die heiße Phase! Nach den Gerüchten um einen Wechsel des Innenverteidigers von Köln zu Tottenham Hotspurs hat nun FC-Trainer Peter Stöger öffentlich zu den Gerüchten Stellung genommen. Gegenüber dem Fachmagazin "kicker" bestätigte der Ex-Austria-Coach das Interesse der Engländer an Wimmer "Ich weiß nicht, wie konkret es ist. Dass es Interesse gibt und es eine Anfrage im Winter gab, ist klar."

Geldregen für Köln?
Stöger verriet zudem, dass Wimmer sogar für einen London-Trip freibekommen habe, um sich Vorort ein Bild zu machen. Laut einem Bericht des deutschen "Express" sollen sich Wimmer und Tottenham bereits über einen Wechsel im Sommer einig sein, bislang legte sich Aufsteiger Köln aber noch quer.

Da die Engländer aber wohl eine zweistellige Millionensumme an die Kölner überweisen würden, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Köln-Verantwortlichen den Verteidiger ziehen lassen müssen.

OE24 Logo