Alaba Schloss

Vor CL-Finale

Alaba wohnt bald in diesem Märchenschloss

Artikel teilen

Vor dem großen Champions-League-Finale am 28. Mai hat Real Madrid das 5-Sterne-Hotel "Auberge du Jeu de Paume" in Chantilly nördlich von Paris komplett gemietet. 

So luxuriös steigen Alaba und Co. vor dem Champions-League Finale ab: Real Madrid hat für das gesamte Team ein Luxus-Schloss gemietet: Das 5-Sterne-Hotel "Auberge du Jeu de Paume" – und greift dafür tief in die Tasche. Denn das billigste Zimmer kostet schlappe 500 Euro pro Nacht. Der Klub hat alle 92 Zimmer gebucht. 

Ob David Alaba beim Finale spielen kann, entscheidet sich erst in den nächsten Tagen. Real Madrids letztes Liga-Spiel in dieser Saison ging ohne ihn über die Bühne. Der Wiener fehlte wegen muskulärer Probleme am Donnerstag im Abschlusstraining und wurde auch nicht in den Kader für das Heimmatch am Freitag gegen Betis Sevilla nominiert. Alaba war am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, hatte dann aber die Mittwoch-Einheit ausgelassen. Der 29-Jährige soll laut Trainer Carlo Ancelotti am Montag wieder ins Training einsteigen.
 

OE24 Logo