Junges Genie: Dortmunds Moukoko im Fokus

Jüngster CL-Spieler der Geschichte

Junges Genie: Dortmunds Moukoko im Fokus

Artikel teilen

Der 16-jährige Moukoko absolvierte am Dienstagabend als jüngster Spieler der Geschichte sein CL-Debüt. Das junge Genie von Borussia Dortmund versetzt die Fussballwelt in Staunen.

Youssoufa Moukoko ist seit Dienstagabend der jüngste eingesetzte Profi in der Geschichte der Fußball-Champions-League. Mit seiner Einwechslung im Spiel bei Zenit St. Petersburg löste der Angreifer von Borussia Dortmund den bisherigen Rekordhalter Celestine Babayaro ab. Moukoko war bei seinem Einstand 16 Jahre und 18 Tage alt.

 

Bei Moukoko ist alles ein wenig anders. Mit zehn Jahren kam er aus Kamerun nach Deutschland, mit zwölf machte er seine ersten Spiele für die U16-Nationalmannschaft und mit 15 stand bereits fest, dass er für Borussia Dortmunds Profimannschaft debütieren wird. Der BVB nominierte Moukoko zu Beginn der Saison sowohl für den Bundesliga- als auch den Champions-League-Kader, wohl wissend, dass es noch ein paar Monate dauern würde, bis der junge Stürmer das notwendige Mindestalter erreicht hat. 

Moukoko setzt neue Maßstäbe

Die Erwartungen sind nach den Debüts Moukokos in Bundesliga und Champions League hoch. Allein seine Torquote und seine spielerische Veranlagung beeindruckt die Fussballwelt und setzt neue Maßstäbe: 134 Tore in 79 Spielen der Nachwuchsbundesligen machte er. Allein in seinen drei Spielen der U19-Bundesliga dieser Saison traf er zehnmal. 

Eine Faszination für junge Genies ist im Profisport weitverbreitet. Doch auf jeden LeBron James und Lionel Messi kommen nicht wenige, die es nicht schaffen. Im Fußball allein gibt es genügend Beispiele, bei denen Wunderkinder unter dem Druck der öffentlichen Aufmerksamkeit zerbrachen. Moukoko wird seine Zeit brauchen um sich zum Superstar zu entwickeln – bis jetzt sind die Verantwortlichen in Dortmund sowie der deutschen Nationalmannschaft äußerst bedacht im Umgang mit dem Wunderkind.

 

Die fünf jüngsten eingesetzten Profis in der "Königsklasse":

 

Youssoufa Moukoko:     16 Jahre und 18 Tage    Borussia Dortmund   2020

Celestine Babayaro:      16 Jahre und 87 Tage    RSC Anderlecht       1994

Rayan Cherki:                16 Jahre und 102 Tage Olympique Lyon        2019

Alen Halilovic:                16 Jahre und 128 Tage  Dinamo Zagreb        2012

Youri Tielemans:            16 Jahre und 148 Tage  RSC Anderlecht       2013

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo