Janko freut sich auf Neo-Trainer Adriaanse

Ex-Bullen-Coach kommt

Janko freut sich auf Neo-Trainer Adriaanse

Man sieht sich immer zwei Mal im Leben: Ex-Bullen-Coach übernimmt Jankos Twente.

Ex-Salzburg-Coach Co Adriaanse ist als neuer Trainer des niederländischen Fußball-Cupsiegers und Vizemeisters Twente Enschede präsentiert worden. Vor allem Twente-Torjäger Marc Janko wird diese Verpflichtung freuen, hat der ÖFB-Teamstürmer doch unter Adriaanse für Salzburg in der Saison 2008/09 insgesamt 39 Treffer in der österreichischen Bundesliga erzielt. Der 63-jährige Niederländer, der die Nachfolge des zum saudischen Spitzenclub Al Shabab abgewanderten Belgiers Michel Preud'homme antritt, war nach Auslaufen seines einjährigen Vertrages in Salzburg zuletzt Nachwuchstrainer in Katar gewesen.

"Ich freue mich sehr, dass ich wieder mit Adriaanse zusammenarbeiten werde. Ich habe nur gute Erfahrungen mit ihm", lautete der erste Kommentar von Janko nach der Verpflichtung des Ex-Salzburg-Trainers bei Twente. "Ich erwarte eine sehr schöne Saison, nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Fans, die spektakulären Angriffs-Fußball zu sehen bekommen werden", erklärte Janko. Adriaanse wird am kommenden Montag erstmals das Twente-Training leiten.