Kröpfl kehrt zu Sturm Graz zurück

Transfer

Kröpfl kehrt zu Sturm Graz zurück

Der U21-Teamstürmer kommt vom steirischen Lokalrivalen Kapfenberg.

Österreichs Fußball-Meister Sturm Graz hat noch am Montag auf den Abgang von Roman Kienast zur Wiener Austria reagiert. Die Steirer gaben die Verpflichtung des österreichischen U21-Teamstürmers Christoph Kröpfl bekannt. Der 21-Jährige war zuletzt beim steirischen Lokalrivalen Kapfenberg engagiert gewesen und erhält bei Sturm einen Vertrag bis Sommer 2013 mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Für Kröpfl ist es eine Rückkehr zu den Schwarz-Weißen, für die er bis Sommer 2009 hauptsächlich bei den Amateuren, aber auch in insgesamt sechs Bundesliga-Partien im Einsatz war. Danach wechselte Kröpfl zu Red Bull Salzburg, von wo er im Sommer 2010 an die Kapfenberger verliehen wurde.