Hansi Flick DFB Team

nations-league

Deutsche heute im Hit gegen Italien gefordert

Artikel teilen

Nach vier Unentschieden ist der Druck auf Deutschland groß. In der Nations League wartet heute das Schlagerduell mit Europameister Italien.

Mönchengladbach. Deutschland will heute (20.45 Uhr, live im Sport24-Liveticker) gegen Italien 
endlich wieder siegen. Denn unsere Nachbarn sorgen sich um die erhoffte Aufbruchstimmung Richtung der Weltmeisterschaft in Katar. Das 1:1 in der Nations League gegen Ungarn am Samstag war der nächste Dämpfer. Nach dem vierten 1:1 in Folge scheint schnelle Abhilfe angesichts von Problemen in fast allen Mannschaftsteilen schwierig. Bundestrainer Hansi Flick bezeichnete den energielosen Auftritt in Budapest als „Rückschritt“. Fünf Monate vor Beginn der WM ist die feine Siegesserie von acht Spielen zum Flick-Start nur noch eine vage Erinnerung.

Mehr noch: Das Projekt „zurück zur Weltspitze“ ist ins Stocken geraten. „Wir sind in einem Entwicklungsprozess. Wir müssen schauen, dass wir aus diesem Spiel die Lehren ziehen. Es fehlt ein bisschen die Überzeugung“, gesteht Flick. Routinier und Kapitän Manuel Neuer fügte hinzu: „Natürlich sind wir auch enttäuscht. Die Zielstrebigkeit und Leichtigkeit nach vorne haben gefehlt. Wir haben immer gesagt, dass wir in einer Entwicklung sind. Wir sind in einem Prozess Richtung Weltmeisterschaft.“

›Wollen noch einmal 
eine Rakete zünden‹

Schon heute wartet in Mönchengladbach das Aufeinandertreffen mit Europameister Italien. Da will Deutschland endlich wieder auf die Siegerstraße abbiegen. Neuer: „Gegen Italien wollen wir noch einmal eine Rakete zünden.“ Flick, der die Ansetzung der vier Nations-League-Spiele schon kritisierte, betont auch, dass es nun zu einer Kraftfrage wird. „Ich will nicht nach Ausreden suchen. Aber nach einer langen Saison fehlen ein bisschen die Intensität und die Spritzigkeit. Das sieht man auch bei den großen Nationen“, so der Bundestrainer.

Doch auch ihm steht der Sinn nach einem Sieg: „Das wird auch nicht einfach. Aber trotzdem erwarten wir von der Mannschaft, dass sie da alles reinlegt und sich dann mit einem Sieg in den Urlaub verabschiedet.“

OE24 Logo