Schock! ÖFB-Star fällt fix aus

Gegen Irland und Slowakei

Schock! ÖFB-Star fällt fix aus

Der ÖFB muss für die Länderspiele auf eine wichtige Stütze verzichten.

Österreichs Fußball-Nationalteam muss in der WM-Qualifikation am Samstag gegen Irland und im Testspiel am darauffolgenden Dienstag gegen die Slowakei auf Zlatko Junuzovic verzichten. Der Legionär von Werder Bremen steht wegen einer Schleimbeutelentzündung im Knie nicht zur Verfügung, wie der ÖFB am Montag bekanntgab. Für den Mittelfeldspieler wurde Karim Onisiwo vom FSV Mainz 05 nachnominiert.

Schöpf logischer Ersatz
Als logischer Ersatz für die nun vakante Position von Junuzovic, der unter Koller stets zum Stammpersonal zählte, gilt Schalke-Profi Alessando Schöpf. Bereits am Freitag hatte Sebastian Prödl wegen Adduktorenbeschwerden abgesagt, der Watford-Legionär wurde durch Michael Madl ersetzt.