So fit sind unsere Stars

Team-Check

So fit sind unsere Stars

So fit sind unsere Stars: Was die Verletzungen von Janko und Dragovic im Hinblick auf die EURO bedeuten.

Der Schreck sitzt den Fans der Nationalmannschaft noch immer tief in den Knochen. Erst kam die Meldung, dass Marc Janko, die personifizierte Torgefahr im ÖFB- Team, bei einem Basel-Spiel verletzt ausgewechselt wurde. Tags darauf die nächste Hiobsbotschaft: Aleks Dragovic erlitt einen Bänderriss. Zwei Stützen unserer Nationalmannschaft verletzt -und das so kurz vor der EURO.

Muskelfaserriss quält Janko
Doch mit den Diagnosen kam rasch die Entwarnung: Die EM-Teilnahme ist bei beiden nicht in Gefahr. Janko hat sich einen Muskelfaserriss an den Adduktoren im linken Oberschenkel zugezogen - vier bis fünf Woche Pause. "Die nächsten Spiele muss ich leider zuschauen. Hoffe, in vier bis fünf Wochen wieder auf dem Feld stehen zu können", twitterte der 32-Jährige. Läuft alles nach Plan, sollte Janko rechtzeitig zum ÖFB-Trainingslager in Laax (22. bis 30. Mai) wieder fit sein.

Dragovic: "Nehme mir die Zeit, die es braucht"
Dragovic erlitt einen Bänderriss im Knöchel -er will in zwei Wochen bereits wieder auf dem Platz stehen. "Ich nehme mir aber die Zeit, die es braucht", erklärt er. "Ich möchte, auch im Hinblick auf das Team, maximal fit zurückkehren."

Teamstars im Check
David Alaba: Spult Bayerns Monster-Programm ohne Probleme ab.
Aleks Dragovic: Aktuell mit Bänderriss 2 bis 3 Wochen out.
Christian Fuchs: Beeindruckt am Weg zum Meistertitel mit seiner Fitness.
Robert Almer: Sammelt nach Verletzungspause wichtige Matchpraxis.
Julian Baumgartlinger: Der Dauerläufer ist das Konditions- und Fitnessmonster schlechthin.
Marc Janko:  Muskelfaserriss im Oberschenkel - 4 bis 5 Wochen Zwangspause.
Martin Harnik: Nach langer Knieverletzung zuletzt mit grippalem Infekt out - Matchpraxis fehlt.