Nigeria beendete den Afrika Cup auf Platz drei

fussball

Nigeria holte bei Afrika Cup mit 1:0 Platz drei

Artikel teilen

"Super Eagles" entschieden Duell mit Algerien mit 1:0 (0:0) für sich.

Victor Obinna vom spanischen Fußball-Erstligisten Malaga erzielte in der 55. Minute das entscheidende Tor.

Im Endspiel des 27. Afrika-Cups stehen einander am Sonntag (17.00 Uhr/Eurosport) in Luanda Titelverteidiger Ägypten und Ghana gegenüber. Ägypten strebt als erstes Team den Hattrick nach den Turniersiegen 2006 und 2008 an.

OE24 Logo