team jubel

Weltrangliste

ÖFB-Team nur mehr 84.

Weniger als ein Jahr vor der Heim-EM fiel die Nationalelf in der Weltrangliste auf Rang 84 zurück. In Führung weiter Brasilien.

Österreich hat in der neuesten FIFA-Weltrangliste zwei Plätze eingebüßt und liegt nur noch auf Rang 84. Spitzenreiter ist weiterhin Fußball-Rekordchampion Brasilien vor Argentinien und dem aktuellen Weltmeister Italien. ÖFB-Länderspiel-Gegner Tschechien verbesserte sich um zwei Ränge und ist nun Neunter. Österreichs EURO-Partner Schweiz ist unverändert an 45. Stelle zu finden. Den größten Sprung nach vorne machte im Vergleich zum Juli der Irak. Der Debüt-Triumph im Asien-Cup brachte eine Verbesserung um 16 Positionen auf Platz 64.

FIFA-Rangliste
1. (1) Brasilien 1.508 Punkte
2. (2) Argentinien 1.491
3. (3) Italien 1.430
4. (4) Frankreich 1.380
5. (5) Deutschland 1.337
6. (7) Kroatien 1.223
7. (6) Niederlande 1.211
8. (9) Spanien 1.165
9. (11) Tschechien 1.158 *
10. (8) Portugal 1.157
26. (25) Nigeria 904 *
28. (31) Elfenbeinküste 863 *
36. (40) Tunesien 739 *
41. (36) Japan 724 *
45. (45) Schweiz 668 *
47. (47) Chile 652 *
84. (82) Österreich 383

* = kommende Länderspiel-Gegner des ÖFB-Teams im Jahr 2007