Prokop: "Ich stehe auf die Frauen-WM"

Video "Sport beinhart"

Prokop: "Ich stehe auf die Frauen-WM"

Gunnar Prokop, Damenhandball-Erfolgstrainer, ist ein Fan der Frauen-WM.

ÖSTERREICH: Ex-Bayern-Kicker Mario Basler macht sich öffentlich über die Frauen-WM lustig. Verstehen Sie ihn?
Prokop: Überhaupt nicht. Das ist Präpotenz hoch zehn, totaler Blödsinn. Da müsste ich doch den ganzen Damensport in Frage stellen. Im direkten Vergleich haben die Frauen doch in fast keinem Sport eine Chance.

ÖSTERREICH: Warum ist das so?
Prokop: Nehmen wir Tennis her: Da hat Sybille Bammer gegen den übergewichtigen Thomas Muster verloren, als der noch nicht einmal richtig im Training war. Oder Slalom-Seriensiegerin Marlies Schild hat gegen mittelmäßige Männer nicht den Funken einer Chance – die haben was Schnelligkeit und Kraft betrifft bessere Voraussetzungen.

ÖSTERREICH: Wie sieht das im Fußball aus?
Prokop: Da bringt eine Herren-Mannschaft 150 Kilo mehr aufs Spielfeld. Trotzdem sehe ich einigen Sportlerinnen viel lieber zu ...