Rapidler Kulovits fällt bis zu drei Wochen aus

Lungenentzündung

Rapidler Kulovits fällt bis zu drei Wochen aus

Artikel teilen

Mittelfeldspieler fällt damit nicht nur Rapid, sondern auch den Nationalteam aus.

Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid bleiben Ausfälle weiterhin nicht erspart. Stefan Kulovits, der zur Pause des Derbys (0:3) gegen Austria Wien beim Stande von 0:1 in der Kabine geblieben war, bekam nach dem Spiel Fieber und ist nun an einer Lungenentzündung erkrankt. Der Mittelfeldakteur muss zwei bis drei Wochen pausieren und steht damit auch dem ÖFB-Nationalteam für die EM-Qualifikationsspiele in Deutschland am 2. September und vier Tage später gegen die Türkei in Wien nicht zur Verfügung.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo