RB Salzburg: Zarate will weg

Mit Gronsy einig

RB Salzburg: Zarate will weg

Bullen-Stürmer ist sich bereits mit Grosny einig. Moniz will ihn aber nicht ziehen lassen.

Flügelspieler Gonzalo Zarate steht vor einem Abgang von Österreichs Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg . Der 27-jährige Argentinier ist sich laut eigenen Angaben mit dem von Stanislaw Tschertschessow betreuten russischen Erstligisten Terek Grosny einig. Salzburg-Trainer Ricardo Moniz will Zarate aber noch nicht ziehen lassen, es dürfte um die Ablösesumme gehen.

"Ich will weg und es gibt dieses Angebot von Grosny", bestätigte Zarate im Trainingslager der Salzburger in Belek. "Ich bin mit diesem Verein einig." Der Offensivspieler ist seit Sommer 2010 in Salzburg tätig, sein Vertrag bei den Bullen läuft noch bis Juni 2013.