Ribery fällt schon wieder verletzt aus

5 Tage Gips

Ribery fällt schon wieder verletzt aus

Bayerns Mittelfeldstar zog sich Verletzung am Sprunggelenk zu - Gips.

Franck Ribery muss nach seiner Fußverletzung doch eine längere Zwangspause einlegen und wird dem FC Bayern München zum Saisonstart fehlen. Das linke Sprunggelenk des französischen Fußball-Nationalspielers wurde am Montag für fünf Tage eingegipst, wie der deutsche Rekordmeister mitteilte. Damit wird Ribery auf jeden Fall das DFB-Cupspiel bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig am kommenden Montag verpassen. Eine Woche später startet der Rekordmeister gegen Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga.