Salzburg ist bestens aufgestellt

fussball

Salzburg ist bestens aufgestellt

Artikel teilen

Hans Krankl über das heutige Retourspiel der Salzburger in der Europa League.

Alles, was Salzburg früher falsch gemacht hat, haben sie jetzt richtig gemacht. Vor allem bei den Einkäufen. Kampl, Mane und Soriano waren absolute Volltreffer. Und auch bei den jungen Spielern sind die Salzburger gut aufgestellt.

Die Angst, dass die erfolgreiche Mannschaft nach der gewonnenen Meisterschaft zerfällt, habe ich nicht. Auch wenn die besten Spieler abgeworben werden – und dazu wird es kommen – besteht die Gefahr nicht. Wirtschaftlich braucht sich der Klub dank Didi Mateschitz ohnehin keine Sorgen zu machen. Und mögliche Abgänge werden durch kluge Einkäufe abgefedert.

Mannschaft hätte sich mehr Fans verdient
Ich bin mir sicher, dass die Salzburger heute die Hürde Basel nehmen und das Viertelfinale der Europa League erreichen. Sie haben eine höhere Qualität als Basel und das müssen sie auch am Platz zeigen. Wenn Salzburg in der Form weiterspielt wie zuletzt, wird gegen Basel nichts anbrennen.

Nur die Fans honorieren die tollen Leistungen ihrer Mannschaft noch immer nicht. Das Stadion ist heute gegen Basel zwar ausverkauft, weil es ein Fußball-Leckerbissen ist, aber in der Meisterschaft hinken die Salzburger hinterher. Diese Mannschaft hätte sich heuer sicher mehr Fans verdient.

OE24 Logo