rakitic

Gegen Dortmund

Schalke gewinnt Revierschlager mit 2:1

Ivan Rakitiv sorgte mit einem Traumtor kurz vor Schluss für den Siegtreffer.

Ivan Rakitic hat den FC Schalke 04 im 135. Revierderby zu einem prestigeträchtigen Sieg gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund geschossen. Der Kroate sorgte am Freitagabend mit seinem Treffer in der 83. Minute für den 2:1-Erfolg in einer packenden Partie. Zuvor hatte Schalkes Verteidiger Höwedes (66. Minute) per Kopf die BVB-Führung durch einen von Sahin verwandelten Elfmeter (47.) ausgeglichen.

Mit dem Sieg festigten die Schalker (48 Punkte) den dritten Platz in der deutschen Fußball-Bundesliga. Die Borussia ist mit 39 Zählern weiter Fünfter.