Sieg wäre möglich gewesen

Hans Krankl

Sieg wäre möglich gewesen

Hans Krankl über das 1:1 gegen Uruguay.

In der ersten Spielhälfte waren wir die klar bessere Mannschaft. Ich wurde den Eindruck nicht los, dass uns die Urus total unterschätzt haben. Die dürften allen Ernstes geglaubt haben, dass es für sie ein Spaziergang wird. Wir sind absolut verdient in Führung gegangen, auch wenn der Treffer glücklich war. Wir haben viel mehr vom Spiel gehabt, haben die Akzente gesetzt, während Uruguay nur mit Härte geglänzt hat. In der Pause dürften sie dann begriffen haben, dass wir kein Jausengegner sind.

Urus haben uns am Anfang unterschätzt
Der Ausgleich war genauso glücklich wie unser Führungstreffer, letztlich aber auch verdient. In der zweiten Hälfte haben uns die Urus hundertprozentig ernst genommen und man hat plötzlich auch gesehen, dass sie Fußball spielen können.

Das 1:1 geht für uns als Resultat in Ordnung. Obwohl für uns sogar mehr drinnen gewesen wäre. Wir hätten nur so wie in den ersten 45 Minuten weiterspielen müssen, dann wäre der Sieg möglich gewesen.