Star-Berater Mino Raiola (54) ist tot

fussball

Star-Berater Mino Raiola (54) ist tot

Artikel teilen

Berichte über den Tod des bekannten Spielerberaters Mino Raiola haben in der Fußball-Welt kurz für Aufregung gesorgt – ein Spital dementierte die Meldung. Jetzt bestätigt die Familie des Italieners den Tod Raiolas.

Star-Berater Mino Raiola (54) ist gestorben. Die Familie des Italieners bestätigte den Tod Raiolas. Bereits am Donnerstag berichteten internationale Medien, dass der Berater vieler Stars, darunter Borussia Dortmunds Ausnahmestürmer Erling Haaland, gestorben sei – es folgte schnell ein Dementi. Jetzt ist sein Tod traurige Gewissheit.

 

Die Familie teilt mit: "In unendlicher Trauer nehmen wir Abschied vom fürsorglichsten und großartigsten Fußballagenten, den es je gab. Mino kämpfte bis zum Schluss mit der gleichen Stärke, mit der er unsere Spieler bei Verhandlungen verteidigte. Wie immer hat Mino uns stolz gemacht, ohne es je zu merken. Mino hat durch seine Arbeit so viele Menschen berührt und ein neues Kapitel in der Geschichte des modernen Fußballs geschrieben. Er wird uns für immer fehlen.

Weiter heißt es: "Minos Mission, den Fußball zu einem besseren Ort für die Spieler zu machen, wird mit der gleichen Leidenschaft fortgesetzt. Wir danken allen für die große Unterstützung, die wir in dieser schwierigen Zeit erhalten haben, und bitten darum, die Privatsphäre der Familie und der Freunde in diesem Moment der Trauer zu respektieren."

OE24 Logo