Stranzl spielt trotz Nasenbeinbruchs

Gladbach

Stranzl spielt trotz Nasenbeinbruchs

Burgenländer wird gegen Freiburg zum "Maskenmann".

Der frühere ÖFB-Teamspieler Martin Stranzl steht dem deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr) im Ligaspiel beim SC Freiburg trotz seines Nasenbeinbruchs zur Verfügung. "Er hat gestern und heute ohne Probleme trainiert“, bestätigte Trainer Lucien Favre am Donnerstag. Der Verteidiger hatte sich die Verletzung am Dienstag im Training zugezogen und seither mit einer Spezialmaske trainiert.

Fehlen wird dem 1. FC Nürnberg dagegen am Sonntag (15.30) in Wolfsburg Mittelfeldspieler Muhammed Ildiz. Der 21-jährige Wiener laboriert an muskulären Problemen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×