Symbolbild

Serie A

Trainer nach Entlassung zurück geholt

Nachdem sich Empoli von Trainer Malesani getrennt hatte, holt man Cagni zurück, den man bereits vor vier Monaten entlassen hatte.

Kuriosum in der Serie A. Der abstiegsbedrohte italienische Serie-A-Fußballclub Empoli hat als Nachfolger für den entlassenen Coach Alberto Malesani dessen Vorgänger erneut verpflichtet. Gigi Cagni war Ende November 2007 entlassen worden und soll nun die Toskaner, die in der Zwischenzeit vom 18. auf den letzten Tabellenrang abgerutscht sind, aus der Abstiegszone führen. Empoli liegt sieben Runden vor Schluss drei Punkte hinter dem rettenden 17. Platz.