Kommt jetzt Christoph Daum?

Trainersuche

Kommt jetzt Christoph Daum?

Christoph Daum gilt als heißer Favorit für die Constantini-Nachfolge.

ABSTIMMEN: WER SOLL NEUER TEAMCHEF WERDEN?

ÖFB-Boss Leo Windtner bestätigt im Gespräch mit ÖSTERREICH: „Jeder aus der Top-Kategorie ist ein Thema. Dazu gehört auch Christoph Daum.“ Er wurde mit dem VfB Stuttgart, Besiktas Istanbul, Fenerbahce Istanbul und auch mit der Wiener Austria (Saison 2002
2003) Meister.

Daum und seine Frau Angelica Camm, eine Musical-Darstellerin, lieben Wien. Derzeit leben sie in einer Villa im Nobelviertel Köln-Hahnwald.

Vor elf Jahren wäre er fast deutscher Teamchef geworden – bis eine Kokain-Affäre dazwischenkam. Aber das ist vorbei und vergessen. Daum gilt als toller Motivator, klebte auch schon Geldscheine an die Kabinenwände, um seine Spieler heiß zu machen.
Derzeit gibt’s zwei Topkandidaten – neben Daum auch Sturm-Trainer Franco Foda. Der Meistermacher müsste allerdings aus dem Vertrag rausgekauft werden.