Button scherzt mit Alonso über Funk

Grand Prix von Monaco

Button scherzt mit Alonso über Funk

Vor dem Rennen in Monaco sorgten die beiden Weltmeister für Lacher.

Fernando Alonso verzichtete auf den Start beim Grand Prix von Monaco, um an diesem Wochenende bei den Indy 500 zu starten. Direkt vor Rennbeginn sorgte er mit Mc-Laren-Ersatzmann Jenson Button für Lacher.

"Jenson, ich bin mir sicher, dass du meine Stimme vor dem Rennen hören wolltest. Alles Gute, ich verfolge dich hier am TV. Pass auf mein Auto auf!", tönte plötzlich die Stimme des Spaniers aus dem Teamradio.

Button antwortete sogleich schlagfertig: "Haha, okay. Ich werde auf deinen Sitz pinkeln!", worauf Alonso lachte: "Nein, bitte nicht!"