Dovizioso wird bei Ducati Rossi-Nachfolger

Motorrad

Dovizioso wird bei Ducati Rossi-Nachfolger

Der Italiener wechselt von Yamaha zu Ducati.

Der italienische Yamaha-Fahrer Andrea Dovizioso (26) wird in der Motorrad-Straßen-WM seinen nach Saisonende zu Yamaha zurückkehrenden Landsmann Valentino Rossi ab 2013 bei Ducati ersetzen. Das gab das italienische MotoGP-Team am Mittwoch bekannt. Dovizioso wird bei Ducati 2013 und 2014 Teamkollege von Nicky Hayden. Der US-Amerikaner ist derzeit verletzt, wird beim Tschechien-GP am kommenden Sonntag in Brünn aber nicht ersetzt. Damit ist Rossi dort einziger Ducati-Pilot.

Mit der Verpflichtung des früheren 125er-Weltmeisters Dovizioso sind kommendes Jahr alle sechs Plätze in den drei Werksteams vergeben. Der Italiener fährt bei Ducati an der Seite von Hayden, der siebenfache Weltmeister Rossi bei Yamaha neben dem Spanier Jorge Lorenzo. Bei Honda stehen mit Dani Pedrosa und dem derzeitigen Moto2-Spitzenreiter Marc Marquez zwei Spanier unter Vertrag.
 

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×