Motor aus: Fehlstart für Neo-Bulle Perez

Formel 1 in Bahrain

Motor aus: Fehlstart für Neo-Bulle Perez

Beim neuen Red-Bull-Pilot Sergio Perez fiel der Motor ausgerechnet in der "Formation-Lap" aus. Er startete das Rennen aus der Boxengasse.

Das Debüt bei Red Bull hat sich Sergio Perez sicherlich anders vorgestellt. Kurz bevor es in die Startaufstellung ging, fiel der Motor von seinem Boliden aus und rollte neben die Strecke. Glück im Unglück: Perez konnte den ersten Gang noch rechtzeitig einlegen und somit das Rennen von der Boxengasse aus starten. Der Neo-Bulle fiel daraufhin aber bis ans Ende des Feldes zurück.

Nach dem ersten Boxenstopp flog Perez aber davon. Am Ende reichte es noch für den sensationellen fünften Platz in einem packenden Rennen.

Lesen Sie hier:  Sieg verpasst! Hamilton trickst Verstappen aus

Der GP von Bahrain im Sport24-Ticker zum nachlesen

© Screenshot ServusTV
Motor aus: Fehlstart für Neo-Bulle Perez
× Motor aus: Fehlstart für Neo-Bulle Perez