Hamilton startet aus der Pole

Motorsport-News

Hamilton startet aus der Pole

Artikel teilen

Alonso verpatzte Qualifying. Er beginnt am Sonntag von Platz zehn.

WM-Favorit Fernando Alonso wird mit seinem Ferrari am Sonntag nur von Platz zehn aus in den Formel-1-Grand-Prix von Italien in Monza starten. Der Spanier und sein Team verpatzten am Samstag den dritten und letzten Qualifikations-Abschnitt völlig. Pole holte zum vierten Mal in dieser Saison und zum 23. Mal insgesamt der Brite Lewis Hamilton vor seinem McLaren-Teamkollegen Jenson Button. Weltmeister Sebastian Vettel wird mit seinem Red Bull voraussichtlich als Fünfter ins Rennen gehen, weil der viertplatzierte Paul di Resta (Force India) wegen Getriebewechsel fünf Plätze in der Startaufstellung verliert.

Horror-Crash bei Belgien-GP

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

Grosjean touchiert Hamilton, wird in die Luft geschleudert und verfehlt um Haaresbreite Alonsos Helm.

OE24 Logo