Heute kommt Herminator nach London

Olympia-Lichtblick

Heute kommt Herminator nach London

Vielleicht gibt der Doppel-Olympiasieger unseren Kanu-Ladys den letzten Medaillen-Kick.

Am Abend wird der Herminator gemeinsam mit Raiffeisen-PR-Chef Leo Pruschak in London eintreffen – und er will gleich im Österreich-Haus vorbeischauen.

Montag Abend: Besuch im Österreich-Haus in London
Wenn das die Stimmung in der rot-weiß-roten Truppe nicht hebt! Wenn unsere Kanu-Beautys Viktoria Schwarz & Yvonne Schuring Donnerstag um 11.35 Uhr um eine Medaille paddeln, wird Maier am Dorney Lake die Daumen drücken. Wenn das keine Motivation für unseren letzten Gold-Hoffnungsträger ist!

Er ließ sich extra VIP-Tickets für die Ruderbewerbe reservieren. „Ich hoffe, wir werden was zu feiern haben“, meinte der Herminator zu ÖSTERREICH.

Maier bei Bolt
Dann könnte es für den Ski-Superstar a. D. allerdings ziemlich stressig werden. Denn am Abend legt Olympia-Megastar Usain Bolt im Olympic Stadion los.

Maier war schon vor Bolts 100-Meter-Auftritt schwer beeindruckt. „Toll, dass ich Bolt jetzt live sehen werde“, freut sich der Herminator, der eben erst von einem Kurztrip aus New York zurückkam. Doch es ist nicht nur Bolt, auf den sich der Herminator Donnerstag: „Die Leichtathletikbewerbe bei Olympia ­haben was ganz Spezielles.“ Wetten, dass Maier das alles noch mehr genießt, wenn er von einer rot-weiß-roten Medaillenfeier kommt?