oe-haus

Großes Lob

Piefke-Invasion im Österreich-Haus

Das Österreich-Haus ist auch bei unseren nördlichen Nachbarn sehr beliebt.

Das Österreich-Haus ist seit jeher einer der beliebtesten Plätze bei einer Winter-Olympiade. Bei österreichischem Bier und anderen heimischen Köstlichkeiten kann man fachsimpeln und Medaillengewinner hochleben lassen. Das löst natürlich bei anderen Nationen Neid aus.

In Vancouver kam es beinahe zu einer "feindlichen Übernahme". Zwei Piefke, ihreszeichens Reporter der BILD-Zeitung, machten das Österreich-Haus unsicher. Mit Deutschland-Trainingsanzug getarnt versuchten sie es sich im Heiligsten des ÖOC bequem zu machen. Eines ihrer Opfer: Andrea Fischbacher mit ihrer frisch gewonnenen Gold-Medaille. O-Ton: "Da ist das geile Ding!"

Hier gehts zum Video

Immerhin darf nicht unerwähnt bleiben: Die beiden Reporter waren voll des Lobes für das Österreich-Haus - bei all den (gratis) Köstlichkeiten auch kein Wunder.