Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Im Österreich-Haus

Riesen-Party für unsere Medaillen-Stars

Am Donnerstag herrschte ausgelassene Stimmung im Österreich-Haus.

Österreichs erste Medaillengewinner der letzten Olympia-Woche der Spiele in Pyeongchang haben am Donnerstagabend (Ortszeit) ihre verdienten Auszeichnungen in feierlichen Zeremonien erhalten. Zunächst war Snowboarderin Anna Gasser mit Gold für ihren Big-Air-Triumph an der Reihe, es folgte Michael Matt mit Bronze für Rang drei im Herrenslalom. Die Nordischen Kombinierer werden am Freitag geehrt.

Gasser wurde auf dem obersten Treppchen von IOC-Mitglied Barry Maister geehrt, ehemaliger neuseeländischer Hockey-Spieler. Der 69-Jährige gratulierte den Medaillengewinnern ebenso mit locker jugendlichen Gratulationsgesten wie FIS-Vizepräsident Paine Dexter. Bei Matt stellten sich sein Landsmann und ÖOC-Präsident Karl Stoss sowie der Schweizer Abfahrts-Olympiasieger Bernhard Russi als Gratulanten ein.
 

Besondere Momente

"Es macht mich überglücklich. Ich bin froh, dass alles so geklappt hat", sagte Gasser im ORF-Interview. Sie genoss die Feier sichtlich. "Das ist so ein schöner Moment. Das ist sicher mein größter Erfolg bis jetzt. Ich habe alles abgehakelt in den letzten Jahren, das hat noch gefehlt. Ich möchte Danke sagen zu allen, die mich unterstützt haben. Ich weiß noch nicht, was das für die zukünftige Karriere bedeutet. Dass der Sport vielleicht ein bisschen bekannter wird, ist das größte Geschenk."

Matt genoss die Augenblicke der Ehrung ebenfalls. "Nach dem ersten Lauf war ich schon ziemlich frustriert", erinnerte er sich rund zehn Stunden zurück. "Man muss aber immer zwei Läufe ins Ziel bringen, ich bin sehr happy über die Bronzene." Der unerwartete Podestplatz machte für ihn das Erreichte speziell: "So wie der Rennverlauf heute war, glänzt die Bronzene wie eine Goldene. Man muss das machen, was man kann, nicht mehr oder weniger."
 

Diashow: Medaillenfeier für Gasser und Matt

1/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Medaillenfeier für Gasser und Matt
2/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Anna Gasser mit ihrer Gold-Medaille
3/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Michael Matt holte Slalom-Bronze
4/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Slalom-Sieger Myhrer feiert mit Gasser und Matt
5/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Michael Matt (Bronze) und Andre Myhrer (Gold)
6/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
ÖSV-Präsident Schröcksnadel gratuliert Gasser
7/7
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
Gasser mit ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel
 

Wilde Feier

Im Österreich-Haus gab es schließlich eine wilde Feier für Anna Gasser und Michael Matt. ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel feierten ausgelassen mit den Medaillengewinnern. Auch Slalom-Gold-Sieger Andre Myhrer (SWE) feierte mit Gasser und Matt.