Positiver Corona-Test: Saison-Aus für Holdener

Quarantäne für Schweizer Ski-Ass

Positiver Corona-Test: Saison-Aus für Holdener

Für die alpine Ski-Rennläuferin Wendy Holdener ist die Saison vorzeitig beendet.

Die 27-jährige Schweizerin verpasst das Weltcup-Finale in Lenzerheide wegen eines positiven Coronatests, wie Swiss-Ski am Donnerstagabend mitteilte. Auch der Test von Trainer Klaus Mayrhofer fiel positiv aus. Beide befänden sich in Isolation. Durchgeführt wurde auch noch ein PCR-Test, dessen Resultat am Freitagvormittag vorliegen soll.