Kraft gewinnt Quali in Oberstdorf

Vierschanzentournee

Kraft gewinnt Quali in Oberstdorf

Beim ersten Abtasten für die Tournee zeigte sich Stefan Kraft wieder in Topform.

Die ÖSV-Adler sind wieder da! Rechtzeitig zum Beginn der 67. Vierschanzentournee in Oberstdorf hat sich Österreichs Skisprung-Ass Stefan Kraft in guter Form gezeigt. Nach schlechten Trainingssprüngen markierte er in der Samstag-Qualifikation mit 138,5 Metern (153,1 Punkte) gemeinsam mit dem Japaner Ryoyu Kobayashi Bestweite und holte sich mit 0,2 Zählern Vorsprung Platz eins. Mitfavorit Piotr Zyla (POL) wurde Dritter (150,5).

Zweitbester Österreicher war Daniel Huber als Fünfter (149,3), Michael Hayböck wurde 20. (136,8). Auch Markus Schiffner, Philipp Aschenwald sowie Manuel Fettner und damit alle Österreicher lösten ihr Ticket für den Bewerb am Sonntag (16.30 Uhr im oe24-LIVE-Ticker).