armstrong

sportmix

Armstrong stieg bei Sarthe-Rundfahrt aus

Artikel teilen

Amerikaner leidet unter Magen-Darm-Virus. Absage auch für Amstel-Klassiker.

Radprofi Lance Armstrong ist aus der Sarthe-Rundfahrt in Frankreich ausgestiegen. Wegen eines Magen-Darm-Virus trat der siebenmalige Tour-de-France-Sieger am Mittwoch nicht mehr zur zweiten Etappe an. Der Amerikaner vom Team Radio Shack leidet an Durchfall, Übelkeit und Fieber, auch andere Teammitglieder sollen davon betroffen sein. Am Dienstag hatte Armstrong Platz 24 in der Auftakt-Etappe belegt.

Schon zuvor hatte der Amerikaner seinen Start beim Amstel-Klassiker abgesagt. Der 38-jährige Texaner wollte sich um seine Familie kümmern und Trainingseinheiten einlegen., wie Teamsprecher Philippe Maertens erklärte. Armstrong hat bei der ehurigen Tour de France seinen achten Sieg im Visier.

OE24 Logo